• Print Friendly


Corona-Kris: Zesummen d’Zukunft nei denken a gestalten!

Die Corona-Krise hat uns vieles vor Augen geführt: Wie abhängig wir Menschen von unserer natürlichen Umwelt sind und wie problematisch auch die heutige Wirtschaftspolitik, mit einer ausufernden Globalisierung, langen Lieferketten usw. Und die Krise hat, neben allen Problemen, mehr und mehr Menschen gezeigt, wie wichtig Miteinander und Gemeinsinn ist gegenüber Konkurrenzdenken, dass ein „immer mehr“ nicht anstrebenswert ist, sondern eher Werte wie Entschleunigung usw. erstrebenswert sind. Die Stiftung Oekofonds wird vor allem Projekte des Mouvement Ecologique unterstützen, in denen sich dafür eingesetzt wird, die richtigen Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen und eine menschengerechtere Welt aufzubauen.

2020 UNTERSTÜTZTE DIE STIFTUNG DIESES PROJEKT MIT 15.000.- EURO

publication_date: 27.01.2021
Back