fr | de

Gemeinnützige Stiftung Oekofonds:
Ihre Spenden für Mensch, Natur und Umwelt

Im Jahr 1983 hat der Mouvement Ecologique die Stiftung Oekofonds ins Leben gerufen. Seitdem unterstützt die Stiftung nach dem Motto “Eppes un d’Rulle bréngen!” eine Vielfalt zukunftsweisender Projekte im Sinne der nachhaltigen Entwicklung. Auch 2019 konnte die Stiftung wieder mit Hilfe zahlreicher SpenderInnen interessante und innovative Projekte unterstützen.

Vernetztes Denken fördern, Wirtschaft und Ökologie miteinander verbinden, Ideen für eine zukunftsweisende Mobilität unterstützen, Umweltbildung, nachhaltige Siedlungspolitik: das sind einige der Wirkungsbereiche in denen Pilotprojekte dank der finanziellen Unterstützung durchgeführt werden können. Einige Highlights der vergangenen Jahre sind sicherlich die Studie „Fir e modernen Tram“, die 1992 am Ursprung der „Tramidee“ in Luxemburg stand. Oder aber die ersten Schritte im Sinne von „kannerfrendlechen Schoulhäff“, der Bürgerbeteiligung. Doch auch „normal“ erscheinende Projekte von heute wurden dank des Oekofonds geboren, wie z.B. die erste Luxemburger Windmühle, der „éischte Spullweenchen“…Die Stiftung Oekofonds ist eng mit dem Oekozenter Pafendall und dem Mouvement Ecologique verbunden.

Ihre Spenden helfen Projekte zu bewegen! Schauen Sie in die Liste ausgewählter geförderter Projekte des vergangenen Jahres, oder in die Liste der neuen Projekte 2020

Die Spendenkonten der Stiftung Oekofonds
BCEE IBAN LU31 0019 1100 4403 9000
CCPL IBAN LU96 1111 0734 1886 0000

Spenden an die Stiftung Oekofonds (fondation sans but lucratif) können vom besteuerbaren Einkommen abgesetzt werden. Sie erhalten von uns automatisch eine Bescheinigung, die Sie Ihrer Steuererklärung beilegen können.

Herzlichen Dank im Voraus! 

Für weitere Informationen können Sie uns kontaktieren unter
Tel. 43 90 30 – 50 oder oekofonds@oeko.lu