• Print Friendly


Europa nachhaltiger, ökologischer, sozialer und demokratischer gestalten

2014 war das Jahr der Europawahlen. Wenn man weiss, wie viele Entscheidungen, die auf EU-Ebene fallen, unser Land prägen, dann weiss man auch, wie wichtig Engagement auf EU-Ebene ist. Dies gelingt leider nicht immer, denn dieses Engagement braucht sehr viel Zeit. Aber gerade Europawahlen bieten eine gute Gelegenheit, die zentralen Herausforderungen zu thematisieren. Der Mouvement Ecologique fasste diese in 9 konkreten Anregungen zusammen, und organisierte 3 Rundtischgespräche im Vorfeld der EU-Wahlen (zu den Themen Landwirtschaft, Demokratie, Klima….). Alle Initiativen wurden von der Stiftung Oekofonds unterstützt und ermöglicht.

publication_date: 29.11.2014
Back