• Print Friendly


Fir nei Gesellschaftsmodeller an Alternativen zum Wirtschaftswuesstem

Eine nachhaltige Entwicklung mit u.a. dem Schutz der Biodiversität und des Klimas steht in krassem Widerspruch zum Konzept des kontinuierlichen Wachstums. Das Streben nach stetem materiellem Wachstum muss angesichts der Grenzen der Ökosysteme hinterfragt und alternative Gesellschaftsmodelle entwickelt werden. Dies ist umso wichtiger in Luxemburg, da die Politik nach wie vor auf Wachstum setzt, und die Folgen immer spürbarer werden: Staus, Zersiedlung der Landschaft, Wohnungsnot … Der Mouvement Ecologique wird auch 2020 detaillierte Stellungnahmen zu diesem Thema veröffentlichen, Konferenzen
organisieren und konkrete Alternativen thematisieren.

 

 

 

 

 

publication_date: 13.12.2019
Back