• Print Friendly


Projekt: Fir eng nohalteg Steierreform zu Lëtzebuerg

Die jetzige Regierung hat angekündigt, 2016 eine große Steuerreform durchführen zu wollen. Damit die Dimension der nachhaltigen Entwicklung – das Ineinandergreifen von „ökologischen, sozialen und ökonomischen“ Kriterien – nicht zu kurz kommt, hat der Mouvement Ecologique das „Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft“ (FÖS) mit einer Studie über das Luxemburger Steuersystem beauftragt. Ziel war, zu untersuchen, wie das heutige Steuersystem aus Sicht der nachhaltigen Entwicklung zu bewerten ist, welche grundsätzlichen Kurskorrekturen angebracht wären und welche Steuern ins Auge gefasst werden sollten, um ökologische Akzente zu setzen. Die Studie wurde Ende 2015 fertig gestellt.

2015 unterstützte die Stiftung das Projekt mit 10.000 €.

 

 

 

publication_date: 26.04.2016
Back