• Print Friendly


Gesellschaftlechen Engagement lount sech: Den Tram ass do!

Die Idee einer Tram wurde 1992 im Neuen Theater in Luxemburg- Stadt geboren. Damals stellte der Mouvement Ecologique, gemeinsam mit der Tram asbl und Mithilfe einer finanziellen Unterstützung des Oekofonds, erstmalig die Idee des Baus einer modernen Stadtbahn vor, dies dank der sogenannten Knoflacher-Studie.

25 Jahre später wird das Projekt Realität und zeigt die manchmal mühsame Geschichte der öffentlichen und politischen Meinungsbildung auf. In einer Broschüre lässt der Mouvement Ecologique die letzten Jahre dieses Dossiers Revue passieren und unterstreicht die Wichtigkeit gesellschaftlichen Engagements. Wie bereits 1992 unterstützte der Oekofonds wiederum dieses Projekt.

2017 unterstützte die Stiftung das Projekt mit 2.500 €

 

 

 

 

 

 

Publication date: 12.04.2018
< Back