Logo CETA
  • Print Friendly


Freihandelsabkommen TTIP und CETA: erfolgreiches europäisches und Luxemburger Bündnis

Der Protest gegen TTIP und CETA, die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA bzw. Kanada, war im Jahr 2016 besonders wichtig. Ein europaweites Bündnis aus Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, Verbraucherschützern, Landwirtschaftsverbänden, sozialen Bewegungen, Gewerkschaften (insgesamt mehr als 260 Organisationen aus 21 Ländern) setzte – und setzt sich auch weiterhin – gemeinsam gegen die geplanten Freihandelsabkommen ein.

Auch in Luxemburg hat sich ein sehr breites Bündnis formiert (Gewerkschaften, Umwelt- und Dritteweltverbände, soziale Organisationen, landwirtschaftliche Organisationen…), um gemeinsam die europäische Protestaktion zu unterstützen. In diesem Bündnis war und ist u.a. der Mouvement Ecologique sehr aktiv.

 

2016 unterstützte die Stiftung Oekofonds sowohl die europäische Arbeit als auch das diesbezügliche Engagement des Mouvement Ecologique auf nationaler Ebene mit 5.000 €.
Alle Unterlagen dieses Projektes sind auf der Internetseite des Mouvement Ecologique einzusehen: www.meco.lu/de/stop-ttip/

 

 

Publication date: 14.06.2016
< Back